mobile

Kategorie Archiv

Aufgabenupdate des Vorbereitungskurses!

Gute Nachrichten für alle, die für das kommende Semester noch einmal Grundlagen im Bereich Funktionen pauken wollten: Unser Vorbereitungskurs wurde pünktlich zum Sommersemester um 165 Aufgaben aus den folgenden Bereichen geupdatet:

Geometrie
  • Kreis- und Kreisgleichungen (11)
  • Rechtwinkeliges Dreieck & Strahlensatz (9)
  • Trigonometrische Beziehungen (10)

 

Grundlagen Funktionen
  • Allgemeines Verständnis (5)
  • Ganzrationale Funktionen (7)
  • Gebrochenrationale Funktionen (3)
  • Wurzelfunktionen (2)
  • Exponentialfunktionen (5)
  • Logarithmusfunktionen (2)
  • Trigonometrische Funktionen (14)
  • Verkn“upfung von Funktionen (5)
  • Textaufgaben (5)
Differential und Integralrechnung
  • Differentialrechnung (52)
    • Grenzwerte (3)
    • Zusammenhang Funktion-Ableitung (7)
    • Ableitung elementarer Funktionen (5)
    • Produktregel (5)
    • Quotientenregel (11)
    • Kettenregel (10)
    • Kurvendiskussion (6)
    • Anwendung (5)
  • Integralrechnung (18)
    • Elemenrare Stammfunktionen (6)
    • Bestimmte Integrale (7)
    • Anwendung (5)

Für alle, die das Paket bereits erworben haben, bekommen die Aufgaben kostenlos. Und das geht so:

  1. App schließen
  2. App neu starten, dabei werden die fehlenden Aufgaben und Bilder heruntergeladen
  3. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann im Menü beim Wort Vorbereitungskurs auf den Kreis rechts drücken und dort noch einmal: Paket erneut laden anklicken.

Und für alle, die das Paket noch nicht haben eine gute Nachricht: Aufgrund der hohen Nachfrage, gerade aus dem Schulbereich, lassen wir das Paket für die kommende Semesterstartphase und Abiturzeit beim gleichen Preis – es gibt nun also 465 Aufgaben für 5,99 Euro.

Viel Spaß damit und wir freuen uns wie immer auf euer Feedback!

 


eureleA Didaktik: Wir haben gewonnen!

Das freut uns sehr – bei der gestrigen Preisverleihung des European E-Learning Awards (kurz eureleA) auf der Learntec konnten wir in der Kategorie Didaktik für unsere Kooperation mit der HS Offenburg den ersten Preis gewinnen.

Damit sind wir nun auch ganz offiziell „Best Practice in E-Learning“!

Und da der Blogpost doch nun reichlich kurz wäre, schicken wir gleich noch die Bewertung der Jury hinterher:

Der Preis eureleA Didaktik geht an das Projekt Übergang Schule-Studium mit integrierter Mathe-App der MassMatics UG und der Hochschule Offenburg.

Wir schaffen es an unseren Schulen immer weniger, den Schülerinnen und Schülern das wichtige mathematische Rüstzeug für ein Studium mitzugeben. Zu den Anforderungen der Hochschulen klafft ein immer tieferer und breiterer Graben. Die Gründe dafür sind vielfältig, und werden auch hier auf der LEARNTEC diskutiert. Die Tatsache ist jedoch nicht zu leugnen, an den Hochschulen hat man deshalb längst mathematische Brückenkurse eingerichtet. Mit der integrierten Mathe-App der MassMatics UG und der Hochschule Offenburg wird ein neuer Weg beschritten, um diese Brückenkurse in einer besonders auf die mediale Alltagswelt der Zielgruppe zugeschnittenen Weise anzubieten, nämlich als App für das Smartphone der Studienanfänger. Sie können deshalb mobil – auch auf dem Weg zur neuen Lernstelle, auch im Urlaub vor dem ersten Studiensemester – die Inhalte nachholen und vorbereiten, auf diese es in der Folge ankommt. Dies noch dazu auf eine Weise, die aus den vielen Apps rund um das Thema Mathematik deutlich herausragt: Hier wird ein Beispiel aus der realen Bildungswelt exemplarisch gut umgesetzt.


Neues zum Semesterstart

Mittlerweile sollte der Vorlesungsbetrieb an den meisten Unis und Hochschulen schon wieder an Fahrt aufgenommen haben und pünktlich dazu gibt es auch von unserer Seite neue Inhalte und Funktionen. Mit den neuen Paketen haben wir nun über 2000 Übungsaufgaben und mehr als 500 Merkzettel im Angebot:

Paket Vorbereitungskurs
Für alle die merken, dass Themen wie Bruchrechnung, Gleichungen und Logarithmusgesetze sich schon aus dem Gedächtnis verabschiedet haben, gibt es nun das Paket Vorbereitungskurs. In Kooperation mit der Hochschule Offenburg wurden bisher 300 Übungsaufgaben zusammengestellt. Dabei orientieren wir uns an den Empfehlungen des Mindestanforderungskatalogs Mathematik (MAK) des Arbeitskreises Cooperation Schule-Hochschule (COSH).

Genug Stoff also um all das aufzufrischen, was in den meisten Vorlesungen als Grundlagen aus der Schule nicht wiederholt wird. Hier ein paar mehr Details zu den bisherigen Inhalten. Ab kommenden Sommersemester sollen dann noch Aufgaben zur Geometrie und zu Funktionen hinzukommen:

  • Grundlegende Rechengesetze(122 Aufgaben)

    • Grundrechenarten (9)
    • Binomische Formeln (11)
    • Bruchrechnung (35)
    • Potenzen und Wurzeln (37)
    • Logarithmusgesetze (30)
  • Gleichungen (106)
    • Lineare Gleichungen (11)
    • Gleichungen in Produktform (3)
    • Quadratische Gleichungen (15)
    • Gleichungen höheren Grades (10)
    • Polynomdivision (5)
    • Bruchgleichungen (12)
    • Wurzelgleichungen (11)
    • Exponentialgleichungen (14)
    • Logarithmusgleichungen (11)
    • Betragsgleichungen (10)
    • 2×2 LGS (4)
  • Textaufgaben (40)
    • Wirtschaft (15)
    • Technik (9)
    • Prozentrechnung (3)
    • Vermischte Textaufgaben (10)
    • Brainteaser (10)
  • Ungleichungen (30)
    • Grafisch lösen (3)
    • Mit linearen und quadratischen Termen (9)
    • Mit Brüchen (4)
    • Mit Exponential- und Logausdrücken (3)
    • Mit Beträgen (10)
Paket Vektorräume
Basen, Erzeugendensysteme, Dimensionen und Untervektorräume – wer Probleme mit all diesen Begriffen hat, kann sich ab sofort das 150 Aufgaben starke Paket zu Vektoräumen runterladen. Wie immer könnt ihr euch auch vorher alle Aufgaben (noch ohne Lösung) in der Vorschau laden, damit ihr wisst, was euch erwartet ;) Hier schonmal die Gliederung der Aufgaben:

  • Lineare Unabhängigkeit (mit und ohne Parameter) (35)
  • Lineare Hüllen (8)
  • Erzeugendensysteme und Basen (57)
  • Dimension von (Unter)Vektorräumen (20)
  • Schnitt und Summe von (Unter)Vektorräumen (10)
  • Prüfen von (Unter)vektorraumseigenschaften (10)
  • Vermischte Aufgaben (10)
iOS 7 Update
Damit ihr auch unter iOS7 problemlos üben könnt, haben wir ein entsprechendes Update zur Verfügung gestellt. Leider gibt es hier vereinzelt ein paar Probleme mit der Anzeige der Lösungen von bereits erworbenen Paketen. Ein erneutes Update, was diesen Bug behebt ist natürlich in Arbeit. Falls dieses Problem auch bei dir auftritt, dann melde dich bitte bei support@massmatics.de, damit du nicht so lang warten musst.


Neue App-Versionen

Auch wenn der Sommer sich langsam verabschiedet, so haben wir die vergangenen Wochen nochmal geschwitzt und geackert um die neuen App-Versionen fertig zu bekommen. Wie das Ganze genau aussieht könnt ihr euch nun per Update auf euren Geräten ansehen. Neben den üblichen kleineren Bug-Fixes haben Android und iOS Geräte nun eine einheitliche Menüführung bekommen und es gibt den neuen Bereich „Deine Uni“, in der ihr die Aufgabenpakete findet, die wir in Kooperation mit eurer Hochschule/Uni erstellt haben.

Ansonsten gilt wie immer: Feedback wärmstens erwünscht!


Update auf 1.2.3 ohne Probleme möglich

Update:

So, nach einem Hotfix und einem superschnellen Review von Apple sollte die App wieder so funktionieren wie vorher. Wenn euch also ein Update auf die Version 1.2.3 angezeigt wird, so könnt ihr diese nun bedenkenlos ausführen.

Viele Grüße
das abendlich gestresste MassMatics Team ;)

alte NEWS:

Anscheinend hat sich in der geupdateten Version ein Fehler eingeschlichen der verhindert, dass die Aufgabenübersichten geladen werden.

Obwohl die eingereichte App in allen Testinstanzen (bei uns und bei apple selbst) einwandfrei funktioniert hat machen wir uns auf die Fehlersuche und werden die App so schnell es geht updaten!


Paket: Univariate Verteilungen

Langsam füllt sich auch unser Stochastikbereich – das Paket „Univariate Verteilungen“ knüpft nahtlos am Paket Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung an und startet bei grundlegenden Aufgaben wie der Berechnung von Wahrscheinlichkeiten mithilfe von Verteilungen. Über Dichtefunktionen, Erwartungswerte und andere Momente geht es bis zu den noch anspruchsvolleren Rechnungen zur Markov Ungleichung, Momenterzeugenden Funktionen oder Faltungen und Transformationen, die man dann wieder zur Anwenundung in der Statistik benötigt. Hier die grobe Struktur des Pakets:

  • Diskrete Verteilungen (23)
  • Stetige Verteilungen (28)
  • Approximationen (8)
  • Zentraler Grenzwertsatz (6)
  • Ungleichungen (8)
  • Funktionen (7)
  • Summen und Transformationen (12)
  • Vermischte Aufgaben & Modellierung (28)

Und für alle, die sich besonders für die Verbindungen zwischen den Verteilungen interessieren, empfehlen wir diesen Artikel.


Übersicht Verteilungen

Jeder der schon mal in den Genuss einer Statistik oder Stochastik-Vorlesung (oder beidem) gekommen ist, weiß: Für so ziemlich jedes Problem gibt es eine eigene Verteilung. Das ist prinzipiell richtig, aber letztlich hängen alle Verteilungen auch irgendwie zusammen – wie genau die Verbindungen zwischen den (wichtigsten) Verteilungen aussehen haben wir mal in einer Grafik für euch zusammengestellt – sagt Bescheid wenn euch eine fehlt :)

Übersicht Verteilungsfunktionen (PDF)


Tutorial 8: WolframAlpha – Gleichungen und Gleichungssysteme

Das vermeintlich Tolle an Gleichungen bzw. Gleichungssystemen ist ja, dass man sein Ergebnis am Ende mittels Probe überprüfen kann. Nervig wird es dann bloß, wenn man merkt, dass man sich bei der Probe selbst irgendwo verrechnet hat. Doch auch zum Thema Gleichungen insbesondere zu linearen Gleichungssystemen stellt dir WolframAlpha ein paar Funktionen zur Verfügung, die lästige Nachrechnerei mit Proben überflüssig machen.


Pakete: Deskriptive Statistik und Stochastik

Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.

Diesen Spruch hört man ja immer wieder. Um Statistiken aber überhaupt fälschen zu können bzw. diese Fälschung rauszufinden, ist manchmal gar nicht so leicht. Was ist der Unterschied zwischen Median und Modus? Was sind die kumulierten relativen Häufigkeiten? Wie interpretiert man den Quartilsdispersionskoeffizient? (Hammerwort!) Wie kann man Benzinpreise aus der USA und Europa miteinander vergleichen?

All diese Fragen werden in fast jeder Statistikvorlesung bearbeitet und seit kurzem gibt es dazu auch 120 Aufgaben bei uns in der App. Dabei werden die folgenden Themen bearbeitet:

  • Skalen-/Messniveau (5)
  • Klassierung von Daten (5)
  • Absolute/relative Häufigkeiten (5)
  • Mittelwerte (8)
  • Modus und Median (5)
  • Quantile (5)
  • Varianz/Standardabweichung (5)
  • Spannweite und Interquantilsabstand (5)
  • Vermischte Aufgaben Lage- und Streuungsmaße (10)
  • Box Plots (7)
  • Häufigkeitsverteilungen (14)
  • Stem and Leaf Diagramme (6)
  • Kontingenz-/Kreuztabellen (5)
  • Vermischte Aufgaben zur grafischen Darstellung (9)
  • Konzentration (10)
  • gemischte Klausuraufgaben (16)

Eng verbunden mit der Statistik ist auch die Wahrscheinlichkeitsrechnung, die uns auch schon in der Schule begegnet. Da wurde zu Hauf gewürfelt, Münzen geworfen oder die Lottoziehung mathematisch begutachtet. Dabei ist es zwischen bedingten Wahrscheinlichkeiten und Kreuztabellen nicht immer leicht, den Überblick zu behalten – schließlich sind wir Menschen im stochastischen Denken absolut nicht ausgebildet.

Gerade auch deshalb gibt es jetzt ein Grundlagenpaket mit 80 Aufgaben, die für Schüler der Abiturstufe und Studenten in den Anfangsvorlesungen geeignet sind:

  • Ergebnismengen & Ereignisse (10)
  • Darstellung von Ereignissen mit Mengen & Venn Diagrammen (7)
  • Vier-Felder Tafeln und Baumdiagramme (10)
  • Bedingte Wahrscheinlichkeit & Unabhängigkeit (11)
  • Urnenmodelle (20)
  • Vermischte Aufgaben (13)

Das der Übungsbedarf in beiden Bereichen sehr groß ist, sieht auch die TU Chemnitz so – die Pakete wurden in enger Kooperation mit der mathematischen Fakultät entwickelt und wird auch in mehreren Vorlesungen als Zusatzangebot den Studenten zur Verfügung gestellt.


It’s Tablet Time! MassMatics auch für Tablets verfügbar

Ja, wir wissen es selbst – große Mathematikformeln auf dem Smartphone machen einfach keinen Spaß, die Rufe nach der Tablet Version wurden immer lauter und wir haben zugehört.

Pünktlich zum neuen Semester gibt es die App nun auch als jeweilige Tablet Version. Der größere Anzeigebereich tut den Formeln und der Übersichtlichkeit der App wirklich gut:

iOS

 

 Android

 

Nimm deine Inhalte einfach mit

Wenn du nun schon Pakete von uns auf dem Smartphone hast, kannst du diese natürlich auch auf deinem Tablet kostenfrei nutzen. Wie das genau abläuft kannst du bei uns im FAQ nachlesen:

Kann-ich-gekaufte-pakete-auf-...

Damit gekaufte Pakete auf mehreren Geräten genutzt werden können,...Zum FAQ

 

Los Geht’s!

Also downloadet fleissig und gebt uns Feedback – zum neuen Design, zum „Look und Feel“, mit weiteren Wünschen und natürlich auch Kritik – wir freuen uns drauf, unser Angebot mit euch noch besser zu machen! Die App findet ihr natürlich in eurem Store oder einfach per Klick:

erhältlich im App-Store


Seite 2 von 4123...Last »