Blog

Paket: Univariate Verteilungen

Langsam füllt sich auch unser Stochastikbereich – das Paket „Univariate Verteilungen“ knüpft nahtlos am Paket Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung an und startet bei grundlegenden Aufgaben wie der Berechnung von Wahrscheinlichkeiten mithilfe von Verteilungen. Über Dichtefunktionen, Erwartungswerte und andere Momente geht es bis zu den noch anspruchsvolleren Rechnungen zur Markov Ungleichung, Momenterzeugenden Funktionen oder Faltungen und Transformationen, die man dann wieder zur Anwenundung in der Statistik benötigt. Hier die grobe Struktur des Pakets:

  • Diskrete Verteilungen (23)
  • Stetige Verteilungen (28)
  • Approximationen (8)
  • Zentraler Grenzwertsatz (6)
  • Ungleichungen (8)
  • Funktionen (7)
  • Summen und Transformationen (12)
  • Vermischte Aufgaben & Modellierung (28)

Und für alle, die sich besonders für die Verbindungen zwischen den Verteilungen interessieren, empfehlen wir diesen Artikel.

Andere Beiträge

« Vorheriger Beitrag

Schreib was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dir hat dieser Artikel geholfen?

Dann sag doch Danke auf facebook oder g+. :)